Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Institut+

Hauptinhalt

Institut

Willkommen am Institut der Katholischen Theologie

 

katholische Theologie an der Universität Dortmund

Das Institut für Katholische Theologie an der Technischen Universität Dortmund hat seinen Schwerpunkt in Studiengängen, die auf die spätere Erteilung des Faches Katholische Religionslehre in den verschiedenen Schularten vorbereiten und dazu miteinander vernetzte fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen vermitteln. Das Institut versteht Religionsunterricht als innovativen Ort von Theologie in einer zunehmend säkular, multikulturell und multireligiös geprägten Gesellschaft. Hieraus ergeben sich besondere Herausforderungen für die Lehre sowie Forschungsaufgaben für das Gesamtgebiet der Theologie, die für Theorie und Praxis des Religionsunterrichtes wie auch für andere gesellschaftliche Felder fruchtbar gemacht und in die Öffentlichkeit hinein kommuniziert werden.

Das Fach katholische Theologie kann auf alle Schularten hin studiert werden:

  • Lehramt für Grundschule
  • Lehramt für Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule
  • Lehramt für Gymnasium und Gesamtschule
  • Lehramt für Berufskolleg
  • Lehramt für sonderpädagogische Förderung

 

Von Schulart zu Schulart gibt es spezifische Fächerkombinationen, die im Lehramtsbereich an der Technischen Universität studiert werden können. Eine Übersicht findet sich hier.

 

Das Fach katholische Theologie kann zudem als Nebenfach in folgenden Studiengängen gewählt werden:

  • Diplomstudiengang Journalistik
  • Bachelor / Master Angewandte Sprachwissenschaft
  • Bachelor / Master Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaft
  • Rehabilitationspädagogik (als Wahlmodul)

 

Die laufenden theologischen Forschungsprojekte des Instituts nehmen aktuelle Forschungsdesiderata auf und sind auch international ausgerichtet. Wissenschaftlicher Nachwuchses wird durch bestehende Forschungsnetzwerke und Kooperationen mit weiteren Universitäten (RUB) gefördert. Erasmus-Kooperationen (Birmingham, Cluj, Dublin, Malta, Warschau) ermöglichen den Austausch von Lehrenden und Studierenden an europäischen Universitäten. Theologische Forschung, akademische Lehre und die Heranbildung wissenschaftlichen Nachwuchses spielen sich in diesem Rahmen ab.

Durch eine Promotion in katholischer Theologie kann der Doktorgrad erworben werden (Dr. phil; in Kooperation mit der Kath.-Theol. Fakultät in Bochum auch der Dr. theol.). Hierfür wird regelmäßig ein vorbereitendes und begleitendes Promotionsstudium (proDoc) angeboten.

 

Unser Verständnis von Theologie

 

Hier bin ich richtig! - Katholische Theologie studieren An der Universität Dortmund

 

 theologie

 

Was ich in der Theologie gelernt habe....

 

… Theologie ist nicht nur frommes Beten, sondern auch Geschichte, Analyse und kritischer Umgang mit der heutigen Zeit.

… ich habe gelernt, verschiedene Thematiken der Theologie aufeinander zu beziehen und so Verknüpfungen in alle Bereich der Theologie herstellen zu können.

… ich habe gelernt, dass man in der Gruppe bzw. in den Seminaren gemeinsam auf völlig neue Erkenntnisse stößt.

… In der Theologie habe ich gelernt, dass Religion mehr ist als nur Bibel und dass man viel über sich selbst und das Miteinander lernt. Es ergeben sich Verknüpfungen von Themen, denen man früher wenig oder keine Beachtung geschenkt hat.

 Bild_Studierende_Gemeinschaft

… Ich habe gelernt, dass es erlaubt, gar notwendig ist, Anschauungen zu hinterfragen und gegebenenfalls zu kritisieren.

- Stimmen der Dortmunder Studierenden



Nebeninhalt

Aktuell:

Einführungsveranstaltung für Studienanfänger und Studieninteressierte im Wintersemester unter dem Titel „Credo – Grundkurs Theologie