Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Schwerpunkt Tiertheologie in Dortmund

Im Oktober 2018 erschien das gemeinsame Buch von Simone Horstmann, Thomas Ruster und Gregor Taxacher:

Alles was atmet. Eine Theologie der Tiere.

Projektlaufzeit: 01.10.2018 . Das Projekt wird weitergeführt.


Dortmunder Tier-Theologie auf Veranstaltungen

Autorin und Autoren sind als Referenten auf Tagungen zum Thema gefragt. Gemeinsam oder einzeln traten bzw. treten sie auf:

  • 1. Oktober 2019: Tagung zur Tier-Theologie in der Karl-Rahner-Akademie Köln
  • 25. Juni 2019: Vortrag zur Tiertheologie bei der "Firmuni" in Dortmund
  • 22. Juni 2019: Workshop auf dem Evangelischen Kirchentag in Dortmund
  • 5. Juni 2019: Bericht aus der tiertheologischen Werkstatt. Vortrag für das Katholische Bildungswerk Köln
  • 4.-7. März 2019: Panel zur Tiertheologie bei der European Academy of Religion in Bologna
  • 16.-17. Februar 2019: Tagung zur Theologie der Tiere in der Thomas-Morus-Akademie Bensberg
  • 14. Januar 2019: Gott "und das liebe Vieh". Ethik und Theologie angesichts der Tierwelt, Vortrag im Heinrich-Pesch-Haus, Ludwigshafen
  • 12. Januar 2019: Predigt im Rahmen der Glanzlichter-Gottesdienste in der Rigal´schen Kapelle Bad Godesberg über "Tierliebe und Menschenliebe"
  • 31. Oktober 2018: Zum Projekt einer Theologischen Zoologie, Ruhr-Universität Bochum, Kontaktstudium
  • 19.-21. Oktober 2018: Theologische und geistesgeschichtliche Abwertung von Tieren und ihre Revision, Tagung "Mensch und Tier. Neues Verhältnis, anderer Umgang", Ev. Akademie Villigst/Schwerte
  • 6.-7. März 2018: "Christliche Tierethik und Tiertheologie". RU-LehrerInnen-Fortbildung in der Katholischen Landvolkshochschule Hardeshausen


Rezensionen und Reaktionen auf "Alles was atmet":

  • Interview bei WDR 5 am 20. Januar 2019
  • Nürnberger Zeitung vom 7. Dezember 2018, Themenseiten
  • "Schulinformationen Paderborn", Dezember 2018, S. 26
  • "Tiere können uns beseelen": Interview in der Westfalenpost/Harald Ries, 18.10.2018
  • Christ in der Gegenwart 14.10.2018
  • Jugendseiten des Erzbistums Paderborn